Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. Juli 2020 

Erbausstattung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Erbausstattung bezeichnet in der historischen Rechtssprache die und materiellen Ansprüche eines Kindes aus dem Erbe z. B. für die Hochzeitsausstattung .

Diese Erbausstattung war verständlicherweise nach dem Stand des Vaters sehr unterschiedlich und spielte sehr wichtige Rolle für die Begrenzung des Heiratskreises .



Bücher zum Thema Erbausstattung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Erbausstattung.html">Erbausstattung </a>