Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. Juli 2020 

Erbschein


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Erbschein ist in Deutschland eine amtliche Bescheinigung für den Rechtsverkehr feststellt wer Erbe ist und welchen Verfügungsbeschränkungen dieser unterliegt. Erbschein stellt dabei auf das Erbrecht zur des Erbfalls ab so dass spätere Veränderungen unberücksichtigt bleiben.

Er funktioniert der Art nach wie Eintragung im Grundbuch und muss daher aus sich selbst verständlich sein. Der Erbschein wird auf Antrag zuständigen Nachlassgericht erteilt.

Maßgebliche gesetzliche Regelungen finden sich in §§ 2353 - 2370 BGB .

Siehe auch: Erbrecht



Bücher zum Thema Erbschein

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Erbschein.html">Erbschein </a>