Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. Mai 2020 

Erdstrahlung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Erdstrahlung ist ein Begriff aus der Radiästhesie . Von der Naturwissenschaft aus betrachtet ist die Lehre von Erdstrahlen eine esoterische Pseudowissenschaft .

Unter Erdstrahlen man in der Radiästhesie Summe der natürlichen aus der Erde aufsteigenden Weil das Erdinnere vulkanisch aktiv sei und große Masse habe wirke eine Vielzahl von mit unterschiedlicher Intensität auf uns ein. Durch Strukturen und Wasseradern könnten zusätzliche Strahlungen entstehen vorhandene verstärkt werden.

Die Erdstrahlung soll auf den Energiekörper des Menschen einwirken. Über den Energiekörper alle Strahlungen auf den organischen Körper und in diesem Schwachstellen ererbter Art aus die strahlenfreien Normalfall nicht reagieren würden. Die Wirkung Strahlungen sei am Schlafplatz durch die lange und den herabgesetzten Stoffwechsel der Nacht besonders




Bücher zum Thema Erdstrahlung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Erdstrahlen.html">Erdstrahlung </a>