Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 4. Juli 2020 

Gitti und Erika


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Gitti Goetz (* 17. Januar 1959 ) und Erika Goetz (* 17. Juli 1958 ) sind deutsche Schlagersängerinnen .

Gitti und Erika (und ihre Schwester lernten schon früh Gitarre und Akkordeon .

Im Mai 1972 wurden sie bei dem Rundfunkwettbewerb "Wettstreit Noten" von Dieter Thomas Heck entdeckt. Christian Bruhn wurde auf sie aufmerksam und nahm Duo unter seine Fittiche. Gitti und Erika 1978 ihren Durchbruch mit dem Titelsong zur " Heidi ".

Sie sangen im Lauf ihrer Karriere mit Karel Gott und Rex Gildo .

Erika Bruhn die unter dem Pseudonym "Lady Lily" eine Solokarriere machte ist 1976 mit Christian Bruhn (dessen dritte Ehe) verheiratet.

externe Links



Bücher zum Thema Gitti und Erika

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Erika_G%F6tz.html">Gitti und Erika </a>