Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Ernst Friedrich (Baden)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Markgraf Ernst Friedrich von Baden-Durlach (1584-1604) übernahm nach seiner Volljährigkeit 1584 die Regierung der unteren Markgrafschaft ( Baden-Durlach ) aus der Vormundschaft seiner Mutter Anna von Veldenz sowie Kurfürst Ludwig VI. von der Pfalz und Herzog Ludwig Württemberg ("der Fromme").

Seine Brüder Jakob und Georg Friedrich ebenfalls Landesteile so daß das Land über bestehende Teilung in Baden-Durlach und Baden-Baden hinaus weiter aufgeteilt war.

Er starb 1604 auf einem Kriegszug gegen Pforzheim - und wurde trotzdem in der Familiengruft in der Schloßkirche bestattet.

Vorgänger:
Vormundschaftsregierung unter Regentin Anna von Veldenz
Markgrafschaft Baden Nachfolger:
Georg Friedrich


Bücher zum Thema Ernst Friedrich (Baden)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ernst_Friedrich_(Baden).html">Ernst Friedrich (Baden) </a>