Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Oktober 2018 

Ernst Lehner


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ernst Lehner (* 7. November 1912 in Augsburg 10. Januar 1986 in Aschaffenburg ) war ein deutscher Fußballspieler .

Er spielte als Stürmer für den TSV Schwaben Augsburg und Weiß 90 Berlin.

Für die Nationalmannschaft war er von 1933 bis 1942 65 Mal im Einsatz und erzielte 30 Tore .

Lehner war Mitglied der Breslau-Elf die 1937 in Breslau Dänemark mit 8:0 schlug und 1937 10 von 11 Länderspielen siegreich bestritt. größter sportlicher Erfolg war der dritte Platz der Deutschen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft 1934 in Italien .

Nach Ernst Lehner ist das ca. Zuschauer fassende Ernst-Lehner-Stadion in Augsburg benannt.



Bücher zum Thema Ernst Lehner

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ernst_Lehner.html">Ernst Lehner </a>