Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Eros (Asteroid)



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
(433) Eros

NEAR-Aufnahme des Asteroiden Eros

Eigenschaften des Orbits
Orbital Typ Amor-Typ Asteroid
Aphel 1 783AE
numerische Exzentrizität 0 223
Siderische Periode 1 76 Jahre
Inklination 10 83°
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 56×15×13 km
Masse kg
Dichte g/cm 3
Rotationsperiode 5h 18m
Spektralklasse S-Typ Asteroid
Albedo
Geschichte
Entdecker G. Witt 1898

(433) Eros ist ein Asteroid der im Jahre 1898 von dem Berliner Astronomen G. Witt wurde.

Eros ist ein unregelmäßig geformter Himmelskörper 56 x 15 x 13 Kilometern Ausdehnung.

Eros war der erste bekannte Asteroid Bahn teilweise innerhalb der Marsbahn verläuft. Er gehört somit zur Klasse Amor -Asteroiden. Er bewegt sich in einem Abstand 1 133 ( Perihel ) bis 1 783 (Aphel) astronomischen Einheiten 1 76 Jahren um die Sonne . Die Bahn ist 10 83° gegen Ekliptik geneigt die Bahnexzentrizität beträgt 0 223. Die Rotationsperiode beträgt 5 3 Stunden. Während der Opposition erreicht er eine Helligkeit von 8 mag .

Eros wurde vom 14. Februar 2000 bis zum 12. Februar 2001 intensiv von der Raumsonde NEAR -Shoemaker untersucht. Die Sonde war auf eine um den Asteroiden gebracht worden und landete auf seiner Oberfläche wobei detailreiche Aufnahmen erstellt Es zeigte sich dass Eros von Kratern übersät und von Rillen und Spalten ist. Der Asteroid war offensichtlich heftigsten Kollisionen anderen Himmelskörpern ausgesetzt. Fast überall liegen Gesteinstrümmer die teilweise den Einschlagskratern zugeordnet werden können. Großteil der Oberfläche ist mit feinem Staub Regolith überzogen.

Siehe auch Liste der Asteroiden

Weblinks



Bücher zum Thema Eros (Asteroid)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eros_(Asteroid).html">Eros (Asteroid) </a>