Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Erreger (Medizin)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Erreger werden in der Medizin/Biologie Verursacher von Infektionen und Infestationen bezeichnet.

Einteilung

  1. Prionen
  2. Viren
  3. Bakterien
  4. Pilze
  5. Protozoen
  6. Würmer
  7. Gliederfüßer

Alle Erreger können - mit Ausnahme Prionen - auch als Parasiten betrachtet werden da alle ihr Überleben Energieraub der Regel Nahrungsraub suchen. Ihr Wirt - z.B. der betroffene Mensch - dabei aus Eigennutz nicht sofort getötet wenngleich resultierende Erkrankung schnell zum Tod führen kann.




Bücher zum Thema Erreger (Medizin)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Erreger_(Medizin).html">Erreger (Medizin) </a>