Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Erscheinung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter Erscheinung versteht man verschiedenen Arten von "Sichtbarem":

  • einen Auftritt im Sinne einer Veränderung in von Menschen betrachteten Szene wie zum Beispiel:
    • "Auf einer Theater-Bühne erscheint ein Schauspieler im
    • "Der Zug tauchte hinter dem Bergrücken hervor"
    • "In der Filmszene materialisierte das Raumschiff direkt dem Pilotenfenster".

  • objektiv Erkenn- und Messbares das ohne menschlichem geschieht wie zum Beispiel:
    • "Das Nordlicht ist eine physikalische Erscheinung mit festhaltbaren Effekten"
    • "Die Bora ist ein kalter Fallwind an Küste Kroatiens" oder
    • "Der Mond hat verschiedene Mondphasen".

  • subjektiv Eingebildetes wie zum Beispiel:
    • "Mitten auf der Straße sah sie die Gottes"

  • aber auch manchmal einen Gedankenblitz mit dem wie mit Schlaglicht erleuchtet Problem lösbar "erscheint".

siehe auch Erscheinung (Philosophie)



Bücher zum Thema Erscheinung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Erscheinung.html">Erscheinung </a>