Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Eureka


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eureka bzw. Eureka TV war der Name eines Privatsenders der von Mai 1987 bis November 1988 auf Sendung war. Eureka war der von ProSieben .

1986 wird die Eureka Television GmbH gegründet. Im Mai des Jahres 1987 Eureka TV mit einer Mischung aus Informationsprogramm Teleshopping auf Sendung. Wegen Zuschauermangels steht Eureka nach knapp zwei Jahren vor dem Aus.

Der Gesellschafter Gerhard Ackermans sucht Mitgesellschafter. Einen findet in Thomas Kirch dem Sohn des damaligen Leo Kirch . Kirch erwirbt 49 Prozent an Eureka und Geschäftsführer wird Dr. Georg Kofler der heutige vom Bezahlfernsehen -Anbieter Premiere .

Im November 1988 wird aus Eureka der Fernsehsender ProSieben das als ProSieben Television GmbH am 1. Januar 1989 mit neun Stunden Programm erstmals auf geht. Mit der veränderten Gesellschafter-Struktur wird ProSieben erfolgreichen Vollprogramm ausgebaut.




Bücher zum Thema Eureka

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eureka.html">Eureka </a>