Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Europa (Jupitermond)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Jupitermond Europa aufgenommen 1996 von der Raumsonde

Europa ist der zweitinnerste der großen Monde des Jupiters .

Er gehört zusammen mit Io Ganymed und Callisto zu den vier sogenannten galileischen Monden die 1610 von Galileo Galilei entdeckt wurden.

Für die Astronomie spielt Europa eine Rolle denn die Oberfläche von Europa besteht aus Eis. Dies könnte bedeuten dass sich der Eisschicht Wasser in Form eines Ur-Ozeans kann in dem sich aufgrund der Gezeitenkräfte Jupiter und geologischer Aktivität der Ansicht mancher nach auch primitives Leben entwickelt haben könnte.

Daher arbeitet die NASA derzeit an der Mission JIMO ( Jupiter Icy Moons Orbiter ). Dies ist eine große Raumsonde die Europa genauer erforschen soll und auch einen kleinen Lander absetzen soll. Der von JIMO ist für 2015 geplant.

Entdeckung 7. Januar 1610 von Galileo Galilei
Durchmesser 3.138 km
Mittlere Entfernung zum Jupiter 670.900 km
Umlaufzeit um Jupiter 3 551181 Tage
Rotationsdauer 3 551181 Tage
Ø Orbitalgeschwindigkeit 13 74 km/s
Inklination 0 470°
Oberfläche 31.000.000 km²
Masse 4 8×10 22 kg (0 83% der Erdmasse)
Schwerkraft auf der Oberfläche (Erde=1) 0 135
Dichte 3 01 g /cm³
Albedo 0 64
Fluchtgeschwindigkeit 2 02 km/s



Bücher zum Thema Europa (Jupitermond)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Europa_(Jupitermond).html">Europa (Jupitermond) </a>