Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Ewiges Meer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Ewige Meer bei der Ortschaft Eversmeer in der Westerholt Kreis Aurich Ostfriesland gelegen ist der größte Hochmoorsee Deutschlands eines ostfriesischen Hochmoorgebietes . In diesem Naturschutzgebiet leben etliche geschützte Arten. Überwiegend niedriger Baum - und Buschbestand und Heidekraut prägt neben der recht großen Wasserfläche Charakter der Gegend die über einen Lehrpfad werden kann. Das Moorgebiet rund um das Meer hat im Laufe der Zeit auch archäologische Funde preisgegeben z.B. die Moorleiche von oder einen Bohlenweg bei der Ortschaft Tannenhausen. die Fundorte in Walle (z.B. der bekannte von Walle) liegen im ursprünglichen Ausdehnungsbereich dieses und das Megalithgrab von Tannenhausen (im Volksmund nach der der erhaltenen Steine "Butter Brot und Käse" ganz in der Nähe.




Bücher zum Thema Ewiges Meer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ewiges_Meer.html">Ewiges Meer </a>