Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Fälschung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Fälschung (auch als Falsifikat bezeichnet) liegt vor wenn einer eigenen die Autorenschaft eines anderen unterstellt wird. In Regel wird bei der Fälschung versucht ein Original in allen Eigenschaften so zu kopieren es als Original erscheint. Es kann aber vorkommen dass zu einer Fälschung gar kein existiert.

Fälschungen sind aus den folgenden Bereichen


Berühmte Fälschungen

  • Hitler-Tagebücher gefälscht von Konrad Kujau bekannt geworden durch die Veröffentlichung im Stern . Die Geschichte dieser Fälschung wurde unter Titel Schtonk! verfilmt.

Literatur

  • Karl Corino (Hrsg.) Gefälscht! Betrug in Politik Literatur Wissenschaft Kunst Musik. Frankfurt 1990



Bücher zum Thema Fälschung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/F%E4lschung.html">Fälschung </a>