Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Führung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Führen

wird sehr vielseitig verstanden.
im Sinne von
  • Menschen Gruppen zu "bewegen" Chef Leiter Vorgesetzter
  • Personen auf einem Weg beeinflussend zu begleiten:
  • ein Kind an die Hand nehmen: Erzieher
  • ein Fahrzeug lenken Chauffeur Pilot


Führen

im Kontext Betriebswirtschaft Betriebspädagogik Organisationspsychologie

Führen ist die beabsichtigte und zielorientierte von Mitarbeitern zur Erreichung der Unternhmensziele. Führen methodisch bedachte geplante und kontrollierte Einflussnahme auf und deren künftige Kompetenzgestaltung unter gleichzeitiger Legitimierung der leitenden Interessen.

Führung hat eine

  • Lokomotionsfunktion zur Erreichung der Ziele (aufgabenorientiert)
  • Kohäsionsfunktion in der Gruppe zum Gruppenerhalt und (personenorientiert)

Vorgesetzte sollten Führungsstile bevorzugen die tendenziell ausgeglichen aufgaben- und sind.

Führung ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe unprofessionell ausgeübt (Pfusch) dem Unternehmen und den Mitarbeitern großen Schaden zufügt.

10 Grundsätze für Manager zusammengestellt von Müller 1999

  • 1. Die erste Absicht muss sein: den etwas geben.
  • 2. Das Hauptziel soll sein: eine gute ein gutes Produkt ein gutes Verfahren.
  • 3. Mit den Mitarbeitern arbeiten nicht gegen
  • 4. Die Mitarbeiter streng aber fair behandeln.
  • 5. Jeden Menschen so behandeln wie man an seiner Stelle behandelt werden möchte.
  • 6. Alles aussprechen.
  • 7. Nicht nachgeben.
  • 8. Nicht übertreiben.
  • 9. Für jedes Problem gibt es nicht eine sondern auch eine gute Lösung.
  • 10. Manchmal ist eine Trennung am besten.

Führung ohne das bewusste Einverständnis des ist Manipulation .

  
Rupert Lay beschreibt in seinem Buch "Führen durch Wort" sehr treffend den Grad der Versuchungen der Rolle eines Führers.


Literatur:

  • Hersey P.:(1986) Situatives Führen
  • Lay R.:(1993) Führen durch das Wort
  • Neuberger O.:(1994) Führen und geführt werden
  • Rosenstiel L./von; Regnet E./Domsch M.E.:(1999) Führung von Mitarbeitern Stuttgart ISBN 3-7910-1340-8



Bücher zum Thema Führung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/F%FChrung.html">Führung </a>