Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Fürstentum Leiningen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Fürstentum Leiningen ist ein im Zuge der Säkularisation nach dem Reichsdeputationshauptschluss 1803 entstandenes kurzlebiges Fürstentum im heutigen Baden-Württemberg. Die Fürsten von erhielten als Entschädigung für ihre verlorenen linksrheinischen in der Pfalz ein aus ehemaligen kurmainzischen kurpfälzischen und Gebietsteilen geschaffenes neues Territorium mit der Residenz Amorbach. Das Fürstentum fiel 1806 zum größten an Baden.

Weblinks



Bücher zum Thema Fürstentum Leiningen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/F%FCrstentum_Leiningen.html">Fürstentum Leiningen </a>