Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

FM4


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

FM4 ist der Jugend-Radiosender des Österreichischen Rundfunks (ORF). Der Sender zeichnet sich durch hohen Wortanteil und eine enge Zusammenarbeit mit österreichischen Musiklandschaft aus. Seit 26. Oktober 2001 betreibt FM4 auch die Online-Plattform FM4 auf der Nachwuchsmusiker ihr Material in ähnlicher wie bei mp3.com oder besonic kostenlos im veröffentlichen können.

Das Programm ist teilweise (laut Programmauftrag englischsprachig. Zweimal täglich gibt es auch Nachrichten französischer Sprache.

Erstmals auf Sendung ging FM4 am 16. Jänner 1995 um 19:00 Uhr. Ursprünglich teilte sich die Frequenz mit dem englischsprachigen Blue Danube und sendete nur von 19:00 Uhr bis (sonntags bis 07:00). Seit 1. Februar 2000 sendet FM4 24 Stunden.

Seine ursprüngliche Rolle als "Geheimtip" hat Sender seit 2000 zunehmend verloren. Mit steigenden wandelte sich das Programm weg von "Underground" hin zu "Alternative Mainstream" ein Begriff den Sender zu seiner Eigenbeschreibung verwendet. Kultsendungen wie Sumpf oder Salon Helga (mit Stermann und Grissemann) wurden allerdings

Weblinks



Bücher zum Thema FM4

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/FM4.html">FM4 </a>