Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Fadenzähler


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Fadenzähler

Der Fadenzähler ist ein Messgerät zum Messen von Linienbreiten im Druck- Verlagswesen. In der Textilindustrie werden damit auch Anzahl von Schuss- und Kettfäden innerhalb einer bestimmten Stofffläche gemessen.

Er besteht aus einer starken Lupe einer Glasscheibe auf die eine Messskala graviert Die Messskala hat heute üblicherweise eine mm -Einteilung während ältere Fadenzählern eine Zolleinteilung hatten. Die Fadenanzahl muß man selbst zählen daher ist der Ausdruck Messgerät eigentlich hochgegriffen.

Fadenzähler verwendet man auch in anderen Branchen . So kann man ihn z.B. für Strichstärkenmessung bei Barcodes verwenden.



Bücher zum Thema Fadenzähler

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fadenz%E4hler.html">Fadenzähler </a>