Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Faith No More


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Faith No More waren eine US-Amerikanische Rock-Band . Sie gehörten zu den Gründervätern des Crossover .

Faith No More
Gründung 1983
Auflösung 1998
Genre Crossover (Musik) / Rock
Website Offizielle Website
Gründungsmitglieder
Gesang Courtney Love
Gitarre Jim Martin
Schlagzeug Mike Bordin
Keyboard Roddy Bottum
Letzte Besetzung
Gesang Mike Patton
Schlagzeug Mike Bordin
Keyboard Roddy Bottum

Werdegang

1983 gegründet erschien zwei Jahre Später Debüt "We Care A Lot" und führte Band mit dem gleichnamigen Titelsong zum Erfolg. wurde Mike Patton (Mr. Bungle Fantomas) Sänger der Band. vorherige Vocalist Chuck Mosley war aufgrund diverser zuvor aus der Band entlassen worden. Mit begnadeten Patton wurden vier Studioalben aufgenommen. In wurde die Cover-Version des Songs "Easy" von Lionel Richie ein besonderer Erfolg. 1998 kamen Auflösungsgerüchte welche im April in der tatsächlichen Auflösung Band mündeten.

Diskographie

(Erscheinungsdaten Deutschland)
  • We Care A Lot (1985)
  • Introduce Yourself (1987)
  • The Real Thing (1989)
  • Live At The Brixton Academy (1991)
  • Angel Dust (1992)
  • King For A Day Fool For Lifetime (1995)
  • Album Of The Year (1997)

Weblinks



Bücher zum Thema Faith No More

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Faith_No_More.html">Faith No More </a>