Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Falkenartige



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wanderfalke

Turmfalken (Falco tinnunculus)

Systematik
Unterstamm : Wirbeltiere (Vertebrata)
Überklasse : Kiefermäuler (Gnathostomata)
Reihe : Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Klasse : Vögel (Aves)
Ordnung : Greifvögel (Falconiformes)
Familie : Falkenartige (Falconidae)

Die Falkenartigen ( Falconidae ) sind eine Vogel familie aus der Ordnung der Greifvögel ( Falconiformes ) - siehe auch Systematik der Vögel .

Die Familie umfasst 12 Gattungen und ca. 60 Arten. Darunter sind die kleinsten Greifvögel die Zwergfalken die nur bis 19 cm lang sind.

Gattungen und Arten

Unterfamilie Lachfalken und Waldfalken ( Herpetotherinae )

  • Lachfalken ( Herpetotheres )
    • Lachfalke ( H. cachinnans )
  • Waldfalken ( Micrastur )
    • Sperber-Waldfalke ( M. ruficollis )
    • Blei-Waldfalke ( M. plumbeus )
    • Zweibinden-Waldfalke ( M. gilvicollis )
    • Graurücken-Waldfalke ( M. mirandollei )
    • Kappen-Waldfalke ( M. semitorquatus )
    • Traylor-Waldfalke ( M. buckleyi )
Unterfamilie Geierfalken (Karakaras) ( Polyborinae )
  • Gelbkehl-Karakaras ( Daptrius )
    • Gelbkehl-Karakara ( D. ater )
  • Schopf-Karakaras ( Polyborus )
    • Schopf-Karakara ( P. plancus )
  • Rotkehl-Karakaras ( Ibycter )
    • Rotkehl-Karakara ( I. americanus )
  • Chimangos ( Milvago )
    • Chimango-Karakara ( M. chimango )
    • Gelbkopf-Karakara ( M. chimachima )
  • Berg-Karakaras ( Phalcoboenus )
    • Streifen-Karakara ( P. carunculatus )
    • Berg-Karakara ( P. megalopterus )
    • Weißkehl-Karakara ( P. albogularis )
    • Falkland-Karakara ( P. australis )
Unterfamilie Eigentliche Falken ( Falconinae )
  • Langschwanz-Zwergfalken ( Neohierax )
    • Langschwanz-Zwergfalke ( N. insignis )
  • Tropfen-Zwergfalken ( Spiziapteryx )
    • Tropfen-Zwergfalke ( S. circumcinctus )
  • Halsband-Zwergfalken ( Polihierax )
    • Halsband-Zwergfalke ( P. semitorquatus )
  • Zwergfalken ( Microhierax )
    • Rotkehlfälkchen ( M. caerulescens )
    • Finkenfälkchen ( M. fringillarius )
    • Weißscheitelfälkchen ( M. latifrons )
    • Zweifarbenfälkchen ( M. erythrogenys )
    • ( M. melanoleucus )
  • Falken ( Falco ) - 38 Arten



Bücher zum Thema Falkenartige

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Falkenartige.html">Falkenartige </a>