Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Fatima (Tochter des Propheten Mohammeds)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Fatima bint Muhammad ibn 'Abdallah ibn 'Abd ibn Hashim ( 606 - 632 ) u.a. auch bekannt unter den Namen az-Zahra فاطمة الزهراء und "Umm an-Nisa' al-Alamin" النساء العالمين d.h. "Mutter der Frauen der war die fünfte und jüngste Tochter des Mohammed (Muhammad) von seiner Gattin Khadidscha b. (*545 † 619) und die Gattin Ali ibn Abi Talibs und Mutter Al-Hasans und Al-Husains . Nach ihrem Tode wollte sie aus nicht das ihre Grabstätte bekannt gegeben wird ihr Mann Ali umgangen wurde und nicht als direkter anerkannt wurde. Daher ist es bis heute bekant wo ihre Grabstätte in Medina ist.




Bücher zum Thema Fatima (Tochter des Propheten Mohammeds)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fatima_(Tochter_des_Propheten_Mohammeds).html">Fatima (Tochter des Propheten Mohammeds) </a>