Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Faustina


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
1. Annia Galeria Faustina kurz Faustina die ältere ( 105 - 141 ) war die Ehefrau des römischen Kaisers Antoninus Pius bei dessen Thronbesteigung 138 sie den Titel Augusta erhielt. Nach ihrem Tod wurde ihr Tempel auf dem Forum Romanum errichtet und eine Stiftung zur Alimentierung Mädchen eingeführt.

2. Annia Galeria Faustina zur Unterscheidung von ihrer gleichnamigen Mutter Faustina die jüngere genannt (bis 176 ) war die Tochter von Kaiser Antoninus Pius und Faustina der älteren. 145 heiratete sie den späteren Kaiser Marcus Aurelius mit dem sie 13 Kinder hatte den späteren Kaiser Commodus . Sie erhielt wie ihre Mutter den Augusta und starb als sie ihren Mann einer Reise durch das östliche römische Reich in Halala am Taurusgebirge.




Bücher zum Thema Faustina

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Faustina.html">Faustina </a>