Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Federkonstante


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Federkonstante ist ein Maß für die Zug- Druckkraft einer Feder . Nach dem Hookeschen Gesetz ist die rücktreibende Kraft einer Feder zur Auslenkung es gilt also die Beziehung

<math> F = D\cdot s</math>.

Die Kraft F die auf eine Feder wirkt ist dem Produkt aus Federkonstante D und dem Weg s um den sie gedehnt wird. Eine mit besonders kleiner Federkonstante ist also eine weiche da man nur wenig Kraft braucht sie zu dehnen.

Die Federkonstante wird in der Einheit Newton / Meter ( N/m) angegeben.



Bücher zum Thema Federkonstante

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Federkonstante.html">Federkonstante </a>