Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Fertigungswirtschaft


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Fertigungswirtschaft ist Teildisziplin der Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsingenieurwesens insbesondere des Produktionsmanagements v.a. der Logistik (Produktionslogistik). Eng verzahnt ist sie heute der Wirtschaftsinformatik die durch die Auswahl und Gestaltung fast immer eingesetzten IV-Systeme wesentlich zu den Gestaltungsmöglichkeiten aber auch Einschränkungen des Handlungsfreiraums der Fertigungswirtschaft beiträgt.

Die Fertigungswirtschaft behandelt die strategischen und Problemstellungen die bei der phyischen Herstellung eines anfallen. Ausgehend vom letztlich durch den Absatzmarkt Produktes bestimmten Organisationstypen der Fertigung z.B. Werkstattfertigung Fließfertigung Fertigungssegmentierung (Gruppenfertigung) wird versucht KOsten reduzieren und Durchlaufzeit und Kapazitätsauslastung zu optimieren.

Teilgebiete:



Bücher zum Thema Fertigungswirtschaft

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fertigungswirtschaft.html">Fertigungswirtschaft </a>