Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Fiaker


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Fiaker wird entweder eine zweispännige Lohnkutsche bezeichnet auch der Lohnkutscher selbst.

Fiaker wurde im 18. Jahrhundert aus dem französischen fiacre entlehnt war aber schon nach kurzer nur noch in Bayern und Österreich gebräuchlich. Außerhalb Bayerns und Österreichs setzte in der deutschen Sprache schon bald der Begriff Droschke durch. Das französische Wort fiacre selbst geht wahrscheinlich auf dem Namen in Paris befindlichen Hotels St. Fiacre zurück wo im 17. Jahrhundert das erste Vermietungsbüro für Lohnkutschen eingerichtet




Bücher zum Thema Fiaker

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fiaker.html">Fiaker </a>