Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Juni 2019 

Figuren der Harry-Potter-Romane


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In diesem Artikel werden wichtige Figuren Harry Potter -Romane von Joanne K. Rowling beschrieben.

Vorsicht! Manche Rollen werden erst nach und ersichtlich und sind am Anfang noch nicht klar. Teilweise wird bei der Beschreibung auf der späteren Bücher der Reihe vorgegriffen. Lest Bücher und dann könnt ihr hier die nachlesen!

Inhaltsverzeichnis

Lehrer

Albus Dumbledore

Eigentlich Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore (Albus lat. weiß Dumbledore engl. Hummel) Direktor der Zauberschule Hogwarts und der mächtigste Zauberer der Gegenwart. einzige Zauberer der ihm ebenbürtig war ist dunkle Lord Voldemort . Dumbledore ist ein guter Freund und Ratgeber Harry Potters .

Minerva McGonagall

Ist die Lehrerin für Verwandlung die von Gryffindor und Dumbledores Stellvertreterin. Sie ist streng aber gerecht. Minerva ist als Animagus der Lage sich in eine Katze zu Da sie eine Brille trägt hat die schwarze Ränder um die Augen. Minerva ist Leiterin des Hauses Gryffindor .

Severus Snape

Severus Snape (severus lat. streng) der Hauslehrer Slytherins Lehrer für Zaubertränke will unbedingt Lehrer für gegen die dunklen Künste werden und hasst über alle Maßen. Er zieht die Schüler dem Haus Slytherin vor. Er schikaniert seine Schon als Schüler war er mit Harrys verfeindet. Dennoch hat er einst Harrys Leben und er hat Dumbledores Vertrauen obwohl er ein Todesser von Voldemort war.

Professor Quirrell

In Harrys erstem Schuljahr ist Lehrer Verteidigung gegen die dunklen Künste. Er wirkt und hat anscheinend keinerlei Selbstvertrauen. Quirrell hat Hinterkopf Voldemort sitzen. Er steht durch einen unter der Macht von Lord Voldemort und Harry beim Kampf um den Stein der zu töten. Da Harry aber immer noch die Liebe seiner Mutter geschützt wird die damals Lord Voldemort seine Macht geraubt hat er Harry nicht berühren und hat furchtbare als Harry die Hände auf sein Gesicht Harrys Berührung fügt seinem Körper einen solchen zu dass er stirbt.

Gilderoy Lockhart

Gilderoy Lockhart löst im zweiten Schuljahr Harrys Prof. ab. Er schreibt ein Buch nach dem über seine eigenen Heldentaten. Seine Hobbys sind Autogramme geben und sich fotografieren lassen.
Am Ende des Buches muss er Harry und Ron zugeben dass er gar nicht der ist der er vorgibt zu sein sondern Helden durch Gedächniszauber manipuliert hat und ihre als seine vorgibt. Als er versucht mit kaputtem Zauberstab einen Gedächniszauber gegen die beiden wirken geht dieser nach hinten los und verliert selbst sein Gedächnis.

Remus J. Lupin

Der Lehrer für Verteidigung gegen die Künste in Harrys drittem Schuljahr Remus J. Lupin ist der erste der von seinem etwas versteht. Er war ein guter Freund Harrys Vater und bildet Harry zusätzlich einzeln damit er sich gegen die Dementoren wehren kann. Serverus Snape verrät allen Lupin sich in Vollmondnächten in einen Werwolf worauf Remus die Schule verlassen muss weil Gefahr für die Schüler zu groß ist.

Alastor Moody

In Harrys viertem Schuljahr engagiert Dumbledore schließlich als Verteidigungslehrer seinen alten Freund Alastor "Mad-Eye" Moody . Alastor war ein Auror des Zaubereiministeriums der sein halbes Leben mit der auf schwarze Magier verbracht hat und versessen das Aufdecken von Verschwörungen ist. Da er oft nicht nachweisen konnte dass dunkle Mächte Werk sind ist seine Glaubwürdigkeit ziemlich angeknackst. kann mit seinem magischen tiefblauen Auge durch hindurchsehen. Er ist sogar in der Lage Tarnumhänge zu sehen.

Er behandelt vor allem Draco Malfoy herablassend weil er dunkle Zauberer auf Tod nicht ausstehen kann. Im vierten Buch er Draco in ein Frettchen und hebt in die Luft um ihn danach mit Wucht auf den Steinboden zu schmettern. Draco daraufhin panische Angst vor Moody.

Dolores Jane Umbridge

Im aktuellen Band um den Orden Phönix muss sich Dumbledore bei der Besetzung Verteidigungslehrers dem Ministerium für Magie beugen und Ministers Vertraute 1.Untersekretärin: Dolores Jane Umbridge einstellen die Voldemorts Rückkehr verleugnet die gegen die dunklen Künste entsprechend unwichtig einschätzt die Schüler nur das Lehrbuch lesen lässt. schwingt sie sich zur Großinquisitorin von Hogwarts auf und hat in Schule damit praktisch unumschränkte Macht.

Professor Flitwick

Der Zauberkunstlehrer ist ungewöhnlich klein so es schon mal vorkommen kann dass er einem missglückten Verscheuchezauber seines Schülers Neville Longbottom kreuz und quer im Zimmer herumfliegt.

Professor Raue-Pritsche

stellvertretende Lehrerin für Pflege magischer Geschöpfe. Gegensatz zu Hagrid ist ihr Unterricht von Bedacht auf Gefahrlosigkeit für ihre Schüler und Einhaltung des Lehrplans geprägt. Diese unspektakuläre Art unterrichten findet freilich allenfalls noch bei Hermine Granger sowie den meisten Schülern Slytherins die nie viel für Hagrid übrig hatten Anklang. pflegt in Harrys 5.Schuljahr Hedwig wieder gesund Hedwig mit einer Antwort von Sirius verletzt kommt.
  

Sibyll Trelawney

Sie unterrichtet Wahrsagen und sagt in Stunde mindestens einmal Harrys baldigen Tod voraus. ist zwar die Urenkelin einer berühmten Seherin in ihrem ganzen Leben hat sie erst Vorhersagen getroffen die sich später bewahrheitet haben: eine vor Harrys Geburt über den Sturz Lord Voldemorts andere in Harrys dritten Schuljahr über Voldemorts Rückkehr. Harrys Mitschülerinnen Pavati Patil und Lavender Brown sind von Sibyll hellauf begeistert da mehrere Aussagen so interpretieren als hätte Trelawney die Wahrheit gesagt.

Rubeus Hagrid

Ein Halbriese mit einer Körpergröße von 3 Metern arbeitet in Hogwarts als Wildhüter ab Harrys drittem Schuljahr als Lehrer für magischer Geschöpfe. Hagrid wurde in seiner Schulzeit 2. Schuljahr von der Schule verwiesen weil angeblich die Kammer des Schreckens geöffnet hat. hat eine Vorliebe für wilde und gefährliche Er hält viele gefährliche Tiere für harmlos er durch seine Körpergröße und Kraft mit umgehen kann. Dadurch sieht er keine Gefahr Drachen oder Spinnen in der Größe von zu züchten obwohl dies streng verboten ist.

Prof. Sinistra

Ist die Lehrerin für Astronomie in der Schule für Zauberei und Hexerei. Astronomie meistens um Mitternacht unterrichtet.

Schüler

Harry Potter

Er ist der Held der Geschichte seine Eltern im Alter von 15 Monaten den tödlichen Fluch des dunklen Lord Voldemort. sich seine Mutter für ihn opfert überlebt diesen Fluchangriff als erster Mensch auf Erden. Fluch fällt auf Voldemort zurück und schwächt so stark dass er jahrelang nicht mehr existiert. Harry behält auf der Stirn eine Narbe zurück. Durch diese Ereignisse wird Harry als Baby eine Berühmtheit.

Harry bekommt davon nichts mit denn verbringt seine Jugend bis zu seinem 11. bei der Familie seiner Tante Petunia Dursley Londoner Vorort Little Whinging von denen er sehr schlecht behandelt Harry hatte nie richtige Freunde und musste einem alten Schrank schlafen. Petunia und ihr Vernon erzählen ihm dass seine Eltern bei Autounfall umgekommen seien und dass er daher die Narbe auf der Stirn hätte.

An seinem elften Geburtstag erfährt er von Hagrid dem Wildhüter in Hogwarts die Wahrheit über sich seine Eltern die Zauberschule Hogwarts in die er nach Ferien gehen wird.

Ron Weasley

(engl. Wiesel) Ron freundet sich mit auf der Zugfahrt nach Hogwarts an. Da er aus einer großen Zaubererfamilie stammt weiß er viel mehr über Magie als Harry.

Hermine Granger

Ist zwar eine Streberin aber trotzdem beste Freundin von Harry und Ron. Da aus einer Muggel -Familie stammt - ihre Eltern sind erfolgreiche - muss sie sich besonders von Draco immer wieder fiese Kommentare ("Schlammblut") anhören. Durch großes Wissen steht sie einer reinblütigen Hexe in nichts nach und hilft ihren Freunden bei Problemen.

Draco Malfoy

Draco ist Harrys Erzfeind und der von Fiesheit Arrogranz und Schmierigkeit. Er ist jüngste Sproß einer alten Zaubererfamilie welche allesamt Haus Slytherin waren. Er ist wie sein davon überzeugt dass nur reingeborene Zauberer das haben in Hogwarts ausgebildet zu werden und andere Schüler oft. Hermine Granger trifft es hart; aber sie lässt sich von ihm aus der Ruhe bringen.

Vincent Crabbe & Gregory Goyle

Beide sind dumm und fett und Dracos Befehle beinahe willenlos aus. Crabbes und Väter gehörten den Todessern an den Anhängern dunklen Lord Voldemort

Neville Longbottom

Er lebt bei seiner Großmutter und eine Kröte die ihm immer entwischt. Er ungeschickt und vergesslich. Das macht ihn häufig Zielscheibe Draco Malfoys. Neville wird von Snape Zaubertrankunterricht extrem schikaniert ist aber auch in Fach außer Kräuterkunde wirklich gut.

In Zukunft wird er wohl noch größere Rolle im Kampf gegen Voldemort spielen: existiert nämlich eine Prophezeiung die vor seiner getroffen wurde und sowohl auf Harry als auf ihn zutreffen könnte.

Percy Weasley

Rons Bruder Percy Weasley ist ein noch größerer Streber als Hermine und versessen darauf alle Vorschriften einzuhalten wenn diese sämtlichen guten Menschenverstand vermissen lassen. dem Ende seiner Schulzeit beginnt er in 4 mit der Arbeit im Zauberministerium . Ein Jahr später ist er bereits des Ministers.

Fred & George Weasley

Auch bekannt als die Weasley-Zwillinge haben nichts als Unsinn in Sinn. Hausmeister Filch hat in seinem Schrank mit ein eigenes Fach für Fred und George.
Nach der Schule wollen sie einen für magische Scherzartikel (Weasleys zauberhafte Zauberscherze) eröffnen. ihre Mutter herausfindet dass sie ihre Ferien der Erfindung neuer Scherzartikel verbracht haben und in der Prüfung nicht genug Zauberergrade erreicht verbrennt sie sämtliche Bestellformulare.

Ginny Weasley

Sie ist Rons jüngere Schwester und einzige Mädchen der Weasley-Familie. Sie schwärmt zunächst von Harry .

Oliver Wood

Oliver ist Quidditch -Kapitän von Gryffindor und der Hüter der Nachdem er in Band 3 seine Zeit Hogwarts beendet wird er Reservespieler für das Eintracht Pfützensee.

Colin & Dennis Creevey

Colin ist ein Jahr jünger als Harry und verehrt ihn gemeinsam mit seinem Bruder Dennis wie einen Helden. Dadurch dass und Dennis andauernd grüßen und fotografieren müssen Harry noch mehr unter Malfoys Sprüchen.

Cho Chang

Ist ein auffallend hübsches Mädchen. Sie Treiberin in der Quidditchmannschaft des Hauses Ravenclaw und Harry hat große Probleme sich das Spiel zu konzentrieren als Gryffindor gegen Ravenclaw spielt. Sie ist ein älter als Harry. Er fragt sie beim ob sie mit ihm hingehen will aber hat schon Cedric von Hufflepuff zugesagt. Im Band kriegt Harry von ihr seinen ersten Kuss und ist von dar an eine lang Harrys erste Freundin . Doch am Valentinstag macht sie schluss.

Luna Lovegood

Ein Mädchen von dem es heißt sei nicht ganz richtig im Kopf. Ihr ist Chefredakteur der Zeitschrift "Der Klitterer" die bekannt ist hanebücherne und meist frei erfundene zu enthalten.

Cedric Diggory

ist der Exfreund von Cho Chang . Cedric war der Sucher von Hufflepuff. tritt als Kandidat für Hogwarts beim Trimagischen im 4. Band an. Am Ende dieses wird er von Lord Voldemort getötet.

Viktor Krum

Mit seinen achtzehn Jahren ist der Nationalspieler Viktor Krum bereits ein gefragter Quidditch -Spieler. Er besucht das osteuropäische Durmstarng-Institut welches beim Trimagischen Turnier vertritt.

Fleur Delacour

Fleur (Französisch für Blume) ist ein von geradezu übernatürlicher Schönheit. Sie vertritt beim Turnier die französische Zauberschule Beauxbatons. Ihre Großmutter eine Veela .

Freunde

Die Weasleys

Die Eltern von Ron haben nicht gerade viel Geld. Bei kann Harry öfter mal unterkommen wenn es mit den Dursleys gibt. Sie haben insgesamt Kinder (Bill Charlie Percy Fred George Ron

Arthur Weasley ist Leiter der Abteilung gegen den von Muggelartefakten im Zaubereiministerium. Als Liebhaber von bricht er somit immer wieder seine eigenen Er ist fasziniert von allen Gegenständen welche Menschen benutzen (vor allem von Elektrogeräten) und eine riesige Sammlung von Steckern. Von ihm alle Weasley-Kinder die typischen roten Haare geerbt.

Bill Weasley der älteste Weasley-Sohn arbeitet für die in Ägypten als Fluchbrecher.

Charlie Weasley hat wie sein Bruder Bill bereits abgeschlossen und arbeitet in einem Drachenreservat in Rumänien . Er hat durch seine Arbeit viele auf dem Körper.

Sirius Black

Harrys Pate taucht erst im 3. Band Alle denken dass er Lily und James an Voldemort verraten habe. Doch Harry und seine erfahren die Wahrheit und verhelfen ihm zur Er scheint auf eine tropische Insel geflüchtet sein. Sirius Black war ein guter Freund Harrys Vater James und in ihrer Schulzeit sie es Animagi zu werden. James Potter sich in einen Hirsch und Sirius in zotteligen Hund. Sirius heißt übrigens auch ein dass einen Hund zeigt. Er ist wie Vater für Harry und bleibt auch mit durch Briefe in Kontakt. Im 5. Band Sirius da er durch einen magischen Torbogen war.

  

Arabella Figg

Die Nachbarin der Dursleys mußte zu öfters mal als eine Art "Babysitter" für einspringen. Niemand hätte sie je für etwas als eine ganz gewöhnliche Muggel gehalten. Dies ändert sich - aufmerksame werden schon in Band 4 etwas geahnt - schlagartig in Band 5 als sie als Squib und verdeckte Mitarbeiterin von Dumbledores sowie heimliche Wächterin Harrys enttarnt wird.

Nymphadora Tonks

Tonks wie sie am liebsten nur genannt will ist als Metamorphmagus in der Lage äußeres Erscheinungsbild (z.B. ihre Haarfarbe) nahezu beliebig verändern. Dies macht sie zu einem wichtigen des Phönixordens die außerdem jederzeit bereitwillig als Harrys zur Verfügung steht. Die Freude an ihrer wird nur durch ihre grenzenlose Schusseligkeit getrübt sie das Chaos förmlich anzieht und kein vor ihr sicher ist. Sie ist die von Andromeda Tonks geb. Black und des Ted Tonks. Durch die Herkunft ihrer Mutter sie die Nichte von Lucius und Narcissa sowie von Bellatrix und Rodolphus Lestrange.

Feinde

Lord Voldemort

Lord Voldemort ist der dunkle Antagonist Helden Harry Potter er ist der wohl schwarze Magier aller Zeiten. Im Roman als Vorlost Riddle von einer Hexe und einem unbegabten Vater abstammend entwickelt er sich an Zaubererschule Hogwarts zu einem der mächtigsten dunklen Magier. ist damit in gewisser Hinsicht der erfolgreichste des Hauses Slytherin .

Sein Vater verließ seine Mutter nach Hochzeit als er erfuhr dass sie eine war obwohl sie schwanger war. Voldemort hasst seinen Vater und tötet ihn später. Da Mutter schon bei der Geburt starb wurde im Waisenhaus groß.

Die Schreckensherrschaft von Lord Voldemort veranlasst Menschen dazu ihn nicht mit Namen zu Selbst in der Zaubererzeitung "Der Tagesprophet" wird nur mit Du-weißt-schon-wer oder Er dessen Name nicht genannt werden darf bezeichnet seltener mit "dunkler" oder "schwarzer
Nur wenige Zauberer nennen Voldemort bei Namen dazu gehören Dumbledore Sirius Black und Lupin .

Im Kampf um die absolute Macht er seine Anhänger die sog. Todesser um sich und beginnt damit seine unter den Weißmagiern umzubringen darunter Harrys Eltern James und Lily. Als er Harry töten wollte wurde er seines Körpers und verlor seine Macht. Harry behielt an Stirn eine blitzförmige Narbe zurück. Seither strebt nach einer Chance zur Rückkehr und nach an Harry.

Niemand wusste ob er gestorben war noch lebte bis Harry sein erstes Schuljahr Hogwarts antrat und ihm begegnete. Er wehrte Angriff mehrmals ab bis es Voldemort im Band ( Harry Potter und der Feuerkelch ) gelang seinen Körper zurückzubekommen. Dennoch entkam ihm wieder und ebenfalls auch in dem Band Fünf.

Voldemorts und Harry Potters Schicksal scheinen geheimnisvolle Weise verknüpft und werden nach und in den weiteren Romanen offengelegt.

Todesser

Die Anhänger Voldemorts werden Todesser genannt. Zu ihnen gehören unter anderem Malfoy Peter Pettigrew Walden Macnair und die von Crabbe und Goyle. Im fünften Band wir außerdem noch die aus Askaban ausgebrochenen Antonin Dolohow Bellatrix Rodolphus und Rabastan Lestrange Augustus Rookwood kennen.

Lucius Malfoy

Dracos Vater Lucius Malfoy ist ein treuer Anhänger Voldemorts. Er einen gut bezahlten Posten im Zauberministerium . In Band 5 wird Harry Zeuge der Zaubereiminister Fudge anscheinend von Lucius Malfoy bestochen wird.

Narcissa Malfoy

Die Ehefrau von Lucius Malfoy und von Draco eine geborene Black. Schwester von Bellatrix Lestrange und Andromeda Tonks. Sie wird als groß und blond beschrieben und wäre schön sie nicht eine Gesicht machen würde "als sie einen üblen Geruch in der Nase". Band 4)

Bellatrix Lestrange

Die sinistre Bellatrix ist eine geborene die Schwester von Narcissa Malfoy und Andromeda sowie die Cousine von Sirius Black. Sie die Eltern von Neville Longbottom (Frank und bis zum Wahnsinn und wurde daraufhin gemeinsam ihrem Ehemann Rodolphus Lestrange dessen Bruder Rabastan Barty Crouch jr. zu lebenslanger Haft in verurteilt. Die einst schöne Bellatrix verbrachte ca. Jahre in Askaban und brach schließlich mit anderen Todessern im Januar 1996 aus. Sie sich als die treuste Dienerin des dunklen Sie stieß Sirius im 5. Band in Torbogen damit er stirbt.

Rodolphus Lestrange

Ehemann von Bellatrix Lestrange und Schwager Lucius Malfoy. Ein Todesser der wegen der von Frank und Alice Longbottom zu lebenslänglicher in Askaban verurteilt wurde.

Rabastan Lestrange

Bruder von Rodolphus Lestrange ebenfalls Todesser wegen der Folterung der Longbottoms verurteilt wurde.

Antonin Dolohow

Ein weiterer Todesser. Antonin Dolohow wurde 1981 für die Morde an Gideon und Prewett zu lebenslanger Haft verurteilt hat aber nur gemordet sondern auch viele Muggel und des Dunklen Lords gefoltert. Beschrieben wird er Mann mit langem bleichen fahlen und verzerrtem Er gehört zu den 10 Todessern die Januar 1996 aus Askaban ausbrechen.

Peter Pettigrew

Alias Wurmschwanz (so genannt wegen seiner Fähigkeit als sich in eine Ratte zu verwandeln) stößt Harrys drittem Schuljahr auf der Flucht vor ehemaligen Freunden zu Voldemort. Er hatte vor Jahre das Versteck von Harrys Eltern an verraten. Nun verhilft er ihm zu einem Körper.

Salazar Slytherin

Ein Vorfahr Lord Voldemorts gehörte vor Jahren zu den Gründern von Hogwarts und gilt neben Godric Gryffindor als der beste Zauberer der Gründergemeinschaft. entzweite sich mit den übrigen weil nach Ansicht nur "reinrassige" Zauberer das Recht hätten Magie zu erlernen und verließ die Schule. versteckte zuvor tief unter der Schule eine Kammer die "Kammer des Schreckens". Erst wenn wahrer Erbe nach Hogwarts kommt - so es die Sage - kann dieser die öffnen.

Cornelius Fudge

Fudge ist Minister für Zauberei. Er kein eigenlicher Feind Harry Potters aber als unfähiger wie intriganter Zaubereiminister eine große Bedrohung. leugnet die Wiederkehr Lord Voldemorts und hintertreibt alle Versuche Voldemort und seine Anhänger (die seiner Auffassung nach ja gar nicht mehr endgültig zu besiegen. Fudges größte Sorge ist Minister von Albus Dumbledore entmachtet und abgelöst werden.

Muggels

Die normalen Menschen werden von den Muggels genannt.

Die Dursleys

Petunia: Die Schwester von Harrys ermorderter Mutter Mit ihrem Mann Vernon zieht sie Harry zehn Jahre lang Da beide Zauberei für eine geisteskranke Abnormität wird Harry wie der letzte Dreck behandelt immer wieder von seinem Vetter Dudley schickaniert. haben aber Angst vor Harrys Kräften bis erfahren dass es minderjährigen Zauberern verboten ist den Ferien zu zaubern. Später behandeln sie etwas besser weil sie die Suchmeldung von Sirius Black im TV gesehen haben der als gesucht wird. Harry weiß dass er unschuldig aber er sagt es ihnen natürlich nicht.

Dudley: Der einzige Sohn von Petunia und und somit Harrys Cousin. Seine Eltern behandeln wie einen kleinen Engel und verwöhnen und ihn in jeglicher Hinsicht. Er ist dumm fett und ärgert sich an seinem elften nur 36 Geschenke zu bekommen obwohl es Jahr vorher 38 waren. Im Alter von Jahren wird er Südwestenglischer Boxchampion im Juniorenschwergewicht.

Magda: Magda ist Onkel Vernons Schwester und Kampfhunde. Sie behandelt Harry noch schrecklicher als Dusleys. Als sie zu Beginn von Band bei den Dursleys zu Besuch kommt kriegt jedoch ihr Fett weg: Harry zaubert sie sie sich sehr heftig über ihn und Eltern ausgelassen hat an die Decke. Erst Spezialeinheit des Zauberministeriums kann sie dort wieder herunterholen.

Geister

Der Fast Kopflose Nick

Nick ist der Geist von Gryffindor . Er wird so genannt weil sein bei seiner Enthauptung im Jahre 1492 nicht abgetrennt wurde und noch an zwei Zentimetern hängt. Leider kann er deshalb nicht an jährlichen Jagd der Kopflosen teilnehmen. Nick zieht vor Sir Nicklas Demimsi Popingten genannt zu

Peeves

Der Poltergeist von Hogwarts sieht seinen darin Ärger und Unruhe zu stiften wo nur geht. Das Herumwerfen und Fallenlassen zerbrechlicher ist eine seiner Lieblingsbeschäftigungen. Nur der Blutende hat ihn unter Kontrolle.

Die Maulende Myrte

Die Maulende Myrte der Geist einer Schülerin spukt in Mädchentoilette wo sie ständig jammert dass sie ist und niemand um sie trauert. Sie vor vielen Jahren als sie selbst noch Schule ging vom Basilisken aus der Kammer Schreckens getötet. Das einzige woran sie sich sind die gelben Augen deren Anblick tödlich

Der Blutige Baron

Der einzige Geist von Hogwarts der wirklich unter Kontrolle hat. Er ist der von Slytherin und starb eines grausamen Todes. Umhang ist von silbernen Blutspritzern übersät.

Schlammblüter

Als "Schlammblüter" werden von reinrassigen Zauberern jene Magier bezeichnet die ganz oder teilweise nicht-magischen Menschen (Muggels) abstammen.

Das Zerwürfnis zwischen den Gründern von beruhte im wesentlichen auf den unterschiedlichen Ansichten der Talente und Rechte dieser Zauberergruppe.

Als ironische Randbemerkung erschafft Joanne Rowling die Figur ihres erfolgreichsten - wenn auch - Absolventen des Hauses der "Reinrassigen" Slytherin "Schlammblut": Voldemorts Vater ist ein Muggel.



Bücher zum Thema Figuren der Harry-Potter-Romane

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Figuren_der_Harry-Potter-Romane.html">Figuren der Harry-Potter-Romane </a>