Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Filmgenre


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Siehe hierzu auch Genre-Theorie .

Als Filmgenre wird eine Gruppe von Filmen bezeichnet die gewisse technische formale narrative inhaltliche Elemente teilen. Die eindeutige Zuordnung einzelner ist demnach problematisch zumal viele - vor neuere Filme - sich mehrerer Genres bedienen Beispiel die Western-Komödie Wild Wild West.

Dem Genre im Film steht das im Fernsehen gebräuchliche Sendeformat gegenüber dass nicht so eine Gattung oder den inhaltlichen Aspekt eines hervohebt sondern vielmehr der senderspezifischen Kategorisierung hilft. Sender füllen ihre Timeslots mit ihren Sendeformaten jeglichen Genres. So fallen unter das zB. Einordnungen wie "45-Minüter" "90-Minüter" "Show" "Movie" "Journal" usw. die mit dem Gattungsbegriff Genre wenig gemein haben.

Insgesamt gibt es eine unüberschaubare Anzahl Genres und Subgenres wobei es einige Hauptgruppen die aus dem Theater auch in der Einzug gefunden haben.

Diese "Hauptgenres" sind:

Tragödie Komödie Tragikomödie

Weitere Subgenre


Stilrichtungen



Bücher zum Thema Filmgenre

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Filmgenres.html">Filmgenre </a>