Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Firth-of-Tay-Brücke


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Firth-of-Tay-Brücke ist eine über 3 km lange Brücke für die Eisenbahn an der Mündung des Tays in die Nordsee in Schottland . Die darüber führende Bahnlinie verbindet die schottischen Städte Fife und Dundee .

Historische Abbildung der ersten Firth-of-Tay-Brücke

Mit dem Bau der Brücke in Jahren 1871 bis 1877 betrat man im Stahlbau technisches Neuland denn noch niemals zuvor man sich an derartige Dimensionen herangewagt. Die musste eine Höhe von 30 m über die Hochwassermarke erhalten um den damals größten Segelschiffen mit ihren Masten die Durchfahrt zu ermöglichen. Während des der Brücke mussten verschiedene technische und finanzielle gelöst werden deren Lösung das Aussehen der in verschiedenen Punkten entscheidend veränderte. Zum einen wegen des problematischen Untergrundes nicht so viele Pfeiler aufgestellt werden wie der ursprüngliche Entwurf forderte. Diese Veränderung zog eine Vergrößerung Spannweite des Mittelteils der Brücke nach sich. mussten aus den gleichen Gründen die Pfeiler Mittelbaues geschwächt werden da die Fundamente am Meeresboden nicht wie ursprünglich geplant ausgeführt werden

Trotz all dieser Schwierigkeiten konnte die am 26. September 1877 vom ersten Zug werden. Am 28. Dezember 1879 um 19:00 befuhr in einem massiven Sturm ein Schnellzug die Brücke. Als der Zug den erreichte stürzte die Brücke durch die Last Zuges und unter dem Ansturm des Windes ein. Bei der Katastrophe kamen über 70 Menschen ums Leben.

Theodor Fontane hat das Ereignis in der Ballade Die Brücke am Tay verewigt. Später stellte sich heraus dass Brücken- Konstrukteure die Belastungen durch den Wind völlig berücksichtigt hatten. Zudem erwies sich Gusseisen als Werkstoff für die Pfeiler als ungeeignet. Die Brücke wurde ab 1887 komplett neu gebaut und noch heute man bei Ebbe die nicht mehr wiederverwendeten Fundamente der Brücke sehen.

siehe auch : Brücke (Bauwerk)

Literatur

Weblinks



Bücher zum Thema Firth-of-Tay-Brücke

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Firth_of_Tay-Br%FCcke.html">Firth-of-Tay-Brücke </a>