Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Flavius Augustus Honorius


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Flavius Augustus Honorius geboren am 9. September 384 als Sohn von Kaiser Theodosius I. war weströmischer Kaiser zwischen 395 und 423 .

Seine achtundzwanzigjährige Regierungszeit war eine der der römischen Geschichte. Die Schwäche und Furchtsamkeit des zusammen mit den Angriffen der Westgoten und Wandalen förderten den raschen Zerfall des Westreiches . Er starb am 15. August 423 in Ravenna .

Usurpator: Konstantin III. ( 407 - 411 )
Mitkaiser: Konstantius III. ( 421 )

Vorgänger:
Theodosius I. (392]] - 395 )
Liste der römischen Kaiser
Nachfolger:
Johannes ( 423 - 425 )



Bücher zum Thema Flavius Augustus Honorius

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Flavius_Augustus_Honorius.html">Flavius Augustus Honorius </a>