Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Flawil



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Kanton : St. Gallen
Wahlkreis : Wahlkreis Wil
Fläche: 11.51 km²
Koordinaten: 47° 25' n. Br. 9° 12' L.
Höhe: 610 m.ü.M.
Einwohner: 9'683 (30.04.04)
Website: www.flawil.ch

Flawil ist eine Untertoggenburger Gemeinde im Kanton St. Gallen mit 9'683 Einwohnern.

Flawil liegt an der Eisenbahnlinie Genf - St. Gallen zwischen Uzwil und Gossau SG .

Flawil kann heute als einer der Orte bezeichnet werden was Schweizer Schokoladen betrifft. Die Schokoladen der Marken Maestrani Munz sowie Minor werden von dort aus produziert bzw. [1] .

Der tiefstgelegende Punkt Flawils liegt an Glatt mit 543 m ü. d. M. höchstgelegene Punkt ist das Lindeli Langenmoos mit 820 m ü. d. M. Bahnhof Flawil liegt auf 610.6 m ü. M.

Die Nachbargemeinden Flawils sind Oberbüren Gossau SG Herisau Degersheim SG sowie Oberuzwil .



Bücher zum Thema Flawil

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Flawil.html">Flawil </a>