Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Fliegenschnäpper


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
---Sidenote START---
Fliegenschnäpper
Systematik
Reihe : Wirbeltiere (Vertebrata)
Klasse : Vögel (Aves)
Unterklasse : Neukiefervögel (Neognathae)
Ordnung : Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordung : Singvögel (Oscines)
Familie : Fliegenschnäpper (Muscicapidae)
Die Fliegenschnäpper ( Muscicapidae ) sind eine artenreiche Familie aus der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung Singvögel (Oscines). Die Systematik dieser Gruppe von Vögeln ist umstritten. sind nahe verwandt mit den Drosseln . Eine Reihe von Gattungen wird von Autoren wechselweise der einen oder der anderen Familie zugeordnet.

Fliegenschnäpper sind kleine Vögel mit großem und großen Augen. Ihr Schnabel ist an Basis flach und breit und weist kräftige auf. Die Beine sind kurz die Füße und die Flügel sind relativ lang und Die Tiere sind Insektenjäger die in Bäumen Sie lauern vorbeifliegenden Insekten auf der Singwarte auf um sie in kurzen Abflügen zu erbeuten. Das Nest wird in Astgabeln Nischen oder Höhlen

Gattungen und Arten

  • Empidornis
    • Silberschnäpper E. semipartitus
  • Bradornis
    • Fahlschnäpper B. pallidus
    • Drosselschnäpper B. infuscatus
    • Maricoschnäpper B. mariquensis
    • Strichelkopfschnäpper B. microrhynchus
  • Melaenornis
    • M. brunneus
    • M. fischeri
    • M. chocolatinus
    • M. edolioides
    • M. pammelaina
    • M. ardesiacus
    • M. annamarulae
  • Fraseria
    • Waldschnäpper F. ocreata
    • Brauenwaldschnäpper F. cinerascens
  • Sigelus
    • Würgerschnäpper S. silens
  • Rhinomyias
    • Buru-Dschungelschnäpper Rh. addita
    • Rh. oscillans
    • Weißkehl-Dschungelschnäpper Rh. brunneata
    • Graubrust-Dschungelschnäpper Rh. umbratilis
    • Olivrücken-Dschungelschnäpper Rh. olivacea
    • Rotschwanz-Dschungelschnäpper Rh. ruficauda
    • Sula-Dschungelschnäpper Rh. colonus
    • Kinabalu-Dschungelschnäpper Rh. gularis
    • Rotflanken-Dschungelschnäpper Rh. insignis
    • Negros-Dschungelschnäpper Rh. albigularis
    • Graurücken-Dschungelschnäpper Rh. goodfellowi
  • Muscicapa
    • Grauschnäpper M. striata
    • Gambagaschnäpper M. gambagae
    • Fleckenschnäpper M. griseisticta
    • Rußschnäpper M. sibirica
    • Braunschnäpper M. dauurica
    • M. williamsoni
    • M. randi
    • M. segregata
    • Rotschwanzschnäpper M. ruficauda
    • Bambusschnäpper M. muttui
    • Rostschnäpper M. ferruginea
    • Schwalbenschnäpper M. ussheri
    • Schieferbrustschnäpper M. infuscata
    • Böhm-Schnäpper M. boehmi
    • Sumpfschnäpper M. aquatica
    • Olivschnäpper M. olivascens
    • Lenduschnäpper M. lendu
    • Dunkelschnäpper M. adusta
    • Fantischnäpper M. epulata
    • Gelblaufschnäpper M. sethsmithi
    • Stuhlmann-Schnäpper M. comitata
    • Tessmann-Schnäpper M. tessmanni
    • Cassin-Schnäpper M. cassini
    • Schieferschnäpper M. caerulescens
  • Myioparus
    • Graukehlschnäpper M. griseigularis
    • Meisenschnäpper M. plumbeus
  • Humblotia
    • Humblot-Schnäpper H. flavirostris
  • Ficedula
    • Trauerschnäpper F. hypoleuca
    • Atlasschnäpper F. speculigera
    • Halsbandschnäpper F. albicollis
    • Halbringschnäpper F. semitorquata
    • Weißbrauengoldschnäpper F. zanthopygia
    • Narzissenschnäpper F. narcissina
    • F. beijingnica
    • Mugimakischnäpper F. mugimaki
    • Fichtenschnäpper F. hodgsonii
    • Zimtkehlschnäpper F. strophiata
    • Zwergschnäpper F. parva
    • Taigazwergschnäpper F. albicilla
    • Kaschmirzwergschnäpper F. subrubra
    • Rotbrustgrundschnäpper F. hyperythra
    • Diamantschnäpper F. monileger
    • Roststirnschnäpper F. solitaris
    • Spiegelschnäpper F. dumetoria
    • Celebesgrundschnäpper F. rufigula
    • Molukkengrundschnäpper F. buruensis
    • Schiefergrundschnäpper F. basilanica
    • Hartertgrundschnäpper F. harterti
    • Palawangrundschnäpper F. platenae
    • Philippinengrundschnäpper F. crypta
    • F. disposita
    • Bonthaingrundschnäpper F. bonthaina
    • Elsterschnäpper F. westermanni
    • Weißbrauenschnäpper F. superciliaris
    • Dreifarbenschnäpper F. tricolor
    • Orangenschnäpper F. nigrorufa
    • Saphirschnäpper F. sapphira
    • Brustbandgrundschnäpper F. timorensis
  • Cyanoptila
    • Blauschnäpper C. cyanomelana
  • Eumyias
    • Lazulischnäpper E. thalassina
    • Ceylonschnäpper E. sordida
    • Azurschnäpper E. panayensis
    • E. albicaudata
    • Indigoschnäpper E. indigo
  • Niltava
    • Kobaltniltava N. grandis
    • Feenniltava N. macgrigoriae
    • David-Niltava N. davidi
    • Rotbauchniltava N. sundara
    • N. sumatrana
    • Swinhoe-Niltava N. vivida
  • Cyornis
    • C. sanfordi
    • C. hoevelli
    • Hyazinthenblauschnäpper C. hyacinthinus
    • Weißschwanzniltava C. concretus
    • Sumatrablauschnäpper C. ruckii
    • Heriotblauschnäpper C. herioti
    • Hainanblauschnäpper C. hainanus
    • C. pallipes
    • Grauwangenschnäpper C. poliogenys
    • Blaubrustschnäpper C. unicolor
    • Blaukehlschnäpper C. rubeculoides
    • Berg-Blauschnäpper C. banyumas
    • Breitschnabel-Blauschnäpper C. caerulatus
    • Malaien-Blauschnäpper C. turcosus
    • Palawan-Blauschnäpper C. lemprieri
    • Pracht-Blauschnäpper C. superbus
    • Braunbrust-Blauschnäpper C. tickelliae
    • Mangrove-Blauschnäpper C. rufigastra
    • C. omissus
  • Muscicapella
    • Goldhähnchen-Blauschnäpper M. hodgsoni
  • Culicicapa
    • Graukopf-Kanarienschnäpper C. ceylonensis
    • Grünkopf-Kanarienschnäpper C. helianthea
  • Horizorhinus
    • Prinzendrossling H. dohrni
  • Chaimarrornis
    • Weißkopfschmätzer Ch. leucocephalus
  • Rhyacornis
    • Wasserrötel Rh. fuliginosus
    • Luzonrötel Rh. bicolor
  • Hodgsonius
    • Kurzflügel-Rotschwanz H. phaenicuroides




Bücher zum Thema Fliegenschnäpper

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fliegenschn%E4pper.html">Fliegenschnäpper </a>