Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. September 2019 

Florenz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Florenz (italienisch Firenze ) ist eine norditalienische Stadt am Fluss Arno und Hauptstadt Toskana und der Provinz Florenz.

Florenz

(3514 km² 951 000 Einwohner) 382 Einwohner; Kunstschätze und Bauwerke aus der Renaissance ( Weltkulturerbe seit 1982);

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Geschichte der Stadt Florenz in Neuzeit und Renaissance ist eng mit der Familie der Medici verknüpft (siehe dort)

Kirchen

David von Michelangelo

Renaissancepaläste

Sehenswürdigkeiten

Bibliothek "Laurenziana" von Michelangelo ; Ponte Vecchio; Universität (1321) Kunstakademie berühmte (besonders Uffizien Palazzo Pitti Nationalmuseum Bargello Archäologisches Museum); Verkehrszentrum.

Wirtschaft

Fremdenverkehr; Kunstgewerbe (Schmuck- Leder- und Strohverarbeitung) Industrie.

Persönlichkeiten


Weblinks



Bücher zum Thema Florenz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Florenz.html">Florenz </a>