Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Forbach (Kreis Rastatt)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Baden-Württemberg
Regierungsbezirk : Karlsruhe
Landkreis : Rastatt
Fläche : 131 82 km²
Einwohner : 5.551 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 42 Einwohner/km²
Höhe : 305 bis 1054 m ü. NN
Postleitzahl : 76596
Vorwahl : 07228
Geografische Lage : 48° 68' n. Br.
08° 35' ö. L.
Kfz-Kennzeichen : RA
Amtlicher Gemeindeschlüssel : 08216013
Gliederung des Ortsgebiets: 10 Gemeindetteile
Adresse der Ortsverwaltung: Landstraße 27
76596 Forbach
Website: www.forbach.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@forbach.de
Politik
Bürgermeister : Kuno Kußmann ( Partei )

Forbach im Murgtal ist eine Gemeinde im nördlichen Teil des Schwarzwaldes in Baden-Württemberg.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Kernort Forbach liegt im mittleren an der Murg . Der Bahnhof hat die Höhenmarke 305 m ü. NN. Die Ortsteile Kirschbaumwasen (434 ü. NN) und Raumünzach (392 m ü. liegen etwas flussaufwärts die Orte Gausbach Langenbrand Bermersbach etwas flussabwärts. Erbersbronn 514 (m ü. und Hundsbach 714 (m ü. NN) liegen Seitentälern oberhalb der Kernortes im Südwesten. Die Herrenwies 761 (m ü. NN) und Schwarzenbach an der Schwarzenbachttalsperre westlich des Kernortes.
Die höchste Erhebung innerhalb der Gemarkung der Gipfel des Hohen Ochsenkopfes (1054 m NN).

Die nächst größeren Orten sind die Nordwesten gelegenen Städte Baden-Baden etwa 12 km und Gaggenau etwa 14 km entfernt. Im Westen Bühl (Baden) etwa 17 km entfernt und in Süden gelegen die Städte Baiersbronn etwa km und Freudenstadt etwa 26 km entfernt.

Entwicklung des Stadtgebiets

Eingemeindungen

Langenbrand Bermersbach Gausbach Hundsbach Herrenwies Kirschbaumwasen Raumünzach Schwarzenbach

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Rastatt
Au am Rhein | Bietigheim (Baden) | Bischweier | Bühl | Bühlertal | Durmersheim | Elchesheim-Illingen Forbach | Gaggenau | Gernsbach | Hügelsheim | Iffezheim | Kuppenheim | Lichtenau | Loffenau Muggensturm | Ötigheim | Ottersweier | Rastatt | Rheinmünster | Sinzheim | Steinmauern | Weisenbach




Bücher zum Thema Forbach (Kreis Rastatt)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Forbach_%28Kreis_Rastatt%29.html">Forbach (Kreis Rastatt) </a>