Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. November 2019 

Formel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Formel (v. lat.: formula ; dim. v. forma Form) bezeichnet
  1. eine feste Art sprachlichen Ausdrucks ( die Formel des Eides eine magische Formel )
  2. eine Folge von Buchstaben Zahlen Strichen oder zur verkürzten Bezeichnung eines mathematischen physikalischen oder Sachverhalts. Dabei wird vorausgesetzt dass sich die verwendende Fachgruppe vorab über die Bedeutung der Formelelemente und über die richtige Grammatik verständigt Eine Formel ist dann eine präzise Art oder eine allgemeine Mengenbeziehung auszudrücken (vgl. chemische Formel ). Eine berühmte Formel ist Albert Einsteins E = mc² (siehe auch spezielle Relativitätstheorie ).
  3. ein kurzgefasster Satz oder Ausdruck in dem sich ein gedanklicher Zusammenhang fassen lässt ( auf eine feste Formel bringen )
  4. im Motorsport eine auf eine Formel festgelegte Rennwagenklasse Formel 1 Autorennen).



Bücher zum Thema Formel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Formel.html">Formel </a>