Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Fotorealismus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Fotorealismus auch Hyperrealismus ist ein nach der Pop Art vor allem in Amerika entwickelter Stil extrem realistischen Malerei .

Er entstand in den späten 1960er der 1970er Jahre. Kennzeichnend ist der bis Augentäuschung gehende Detailnaturalismus. Häufig dienen Fotografien als das Bild wird dann zur Reproduktion der Fotografie .

Als starkes Ausdrucksmittel fanden auch beeindruckende Formate Verwendung.

Bedeutende Vertreter des Fotorealismus sind unter Robert Rauschenberg Richard Estes Don Eddy Ralph Goings Staprans John Kacere Howard Kanovitz und Chuck In Deutschland Gerhard Richter und Fritz Köthe .



Bücher zum Thema Fotorealismus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fotorealismus.html">Fotorealismus </a>