Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Frank Wedekind


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Frank Wedekind (* 24. Juli 1864 ; † 9. März 1918 ) war ein deutscher Schriftsteller .

Wedekind wuchs in der Schweiz auf arbeitete als Chef der Werbeabteilung bei Maggi. 1896 arbeitete er an der Zeitschrift Simplicissimus mit. Wegen kritischer Artikel in dieser wurde er zu Festungshaft verurteilt. Danach siedelte nach München über wo er auch als arbeitete.

Er schrieb gegen das Bürgertum und dessen Scheinmoral.

Seine bekanntesten Werke sind die Dramen Frühlings Erwachen Lulu und der Marquis von Keith.

Weblinks



Bücher zum Thema Frank Wedekind

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Frank_Wedekind.html">Frank Wedekind </a>