Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. November 2017 

Frederick Banting


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Sir Frederick Grant Banting (* 14. November 1891 ; † 21. Februar 1931 ) entdeckte Anfang der 1920er Jahre zusammen mit Charles Best das Insulin .

Sir Frederick Banting

Banting wird in Alliston Ontario ( Kanada ) als jüngstes von fünf Kindern von Thompson Banting und Margaret Grant geboren. Nach Schulzeit in Alliston beginnt er an der of Toronto ein Theologiestudium wechselte aber bald das und schloss 1916 sein Medizinstudium mit dem M.B. ab. nach Abschluss des Studiums trat er in kanadische Armee ein und diente während des Ersten Weltkriegs in Frankreich.

Nach dem Krieg kehrt Banting 1919 nach Kanada zurück und praktiziert als in London Ontario. Er spezialisiert sich als Kinderarzt lehrt an der University of Western Ontario Fach Pharmakologie . 1922 erhält er seinen Abschluss als Medical (M.D.)

Schon früh interessiert sich Banting für Diabetes und nimmt die Forschungen von Naunyn Opie und Schäfer et al. auf die dass Diabetes durch einen Mangel eines hormonellen das in den Langerhansschen Inseln produziert wird. Naunyn et al. glaubten Insulin für die Regulation des Zuckerhaushaltes verantwortlich Erste Versuche das fehlende Insulin durch Fütterung Patienten mit Pankreas zu ersetzen misslangen aber Insulin durch proteolytische Enzyme des Pankreas zerstört Banting kam durch einen Artikel von Moses darauf dass die Zerstörung des Insulins durch verursacht wird. Durch Zerstörung der trypsinbildenden Zellen es Banting zusammen mit seinem Assistenten Charles Insulin erstmals zu isolieren.

1923 erhalten Banting und Best für die des Insulin den Nobelpreis für Medizin . 1934 wird Banting vom britischen König George zum Ritter geschlagen.

Banting stirbt am 21. Februar 1941 bei einem Flugzeugabsturz als er als auf dem Weg von Kanada nach England Neufundland abstürzte.



Bücher zum Thema Frederick Banting

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Frederick_G._Banting.html">Frederick Banting </a>