Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Frederick Winslow Taylor


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Frederick Winslow Taylor (* 20. März 1856 in Germantown; † 3. März 1915 in Philadelphia) war ein US-amerikanischer Ingenieur .

Er ist Begünder der Lehre der Betriebsführung dem nach ihm benanten Taylorismus (Taylorsystem). Seine Lehre beruht auf genauen und Arbeitsstudien der Menschen. Ziel ist es für jede menschliche Tätigkeit die "allein richtige" zu ermittelteln. Sein wirken kann in zusammenhang der Rationalisierungsbewegung gebracht werden.




Bücher zum Thema Frederick Winslow Taylor

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Frederick_Winslow_Taylor.html">Frederick Winslow Taylor </a>