Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Freitag


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Freitag ist nach deutscher Zählung ( DIN 1355) der 5. Wochentag nach christlich/jüdischer Zählung der 6. Der ist entweder von der germanischen Göttin Freya abgeleitet oder nach anderen Quellen von Göttin Frigg (= Frija ) Odins Frau. Der Freitag ist im Islam der wöchentliche Feiertag (aber nicht der letzte Wochentag).

Der Aberglaube bzgl. des unglücklichen Freitags hat mit folgende Gründe:

  • Angeblich haben Adam und Eva an einem in die verbotene Frucht gebissen.
  • An einem Freitag schlugen die Römer Jesus Christus ans Kreuz. ( Karfreitag )
  • Seit 1869 steht der Begriff Schwarzer Freitag sinnbildlich für ein großes Unglück.

Siehe auch: Freitag der 13.

Freitag ist auch der Name einer in verlegten Wochenzeitung : Freitag (Zeitung) .


Personen:



Bücher zum Thema Freitag

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Freitag.html">Freitag </a>