Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. August 2017 

Friedrich Zimmermann


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dr. jur. Friedrich Zimmermann (* 18. Juli 1925 in München ) ist ein deutscher Politiker ( CSU ).

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an der Universität München promovierte Zimmermann 1950 zum Dr. jur. Er war von 1957 bis 1991 für die CSU Mitglied des Deutschen Bundestages . Von 1982 bis 1989 war er im Kabinett Helmut Kohl Bundesminister des Innern . Von 1989 bis 1991 wurde er Bundesminister für Verkehr.


Innenminister der Bundesrepublik Deutschland :
Gustav Heinemann | Robert Lehr | Gerhard Schröder (CDU) | Hermann Höcherl | Paul Lücke | Ernst Benda | Hans-Dietrich Genscher | Werner Maihofer | Gerhart Baum | Jürgen Schmude | Friedrich Zimmermann | Wolfgang Schäuble | Rudolf Seiters | Manfred Kanther | Otto Schily

Verkehrsminister der Bundesrepublik Deutschland :
Hans-Christoph Seebohm | Georg Leber | Lauritz Lauritzen | Kurt Gscheidle | Volker Hauff | Werner Dollinger | Jürgen Warnke | Friedrich Zimmermann | Günther Krause | Matthias Wissmann | Franz Müntefering | Reinhard Klimmt | Kurt Bodewig | Manfred Stolpe




Bücher zum Thema Friedrich Zimmermann

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Friedrich_Zimmermann.html">Friedrich Zimmermann </a>