Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. November 2018 

Fritz Busch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Fritz Busch (*13.März 1890 in Siegen †14.September 1951 in London ) war ein deutscher Dirigent

Lebensweg

Er studierte bei Professor Fritz Steinbach Köln. Anschließen war er Kapellmeister in Riga Bad Pyrmont und Gotha . Von 1912 bis 1918 war er als Musikdirektor in Aachen In den Jahren 1918 bis 1922 war er Generalmusikdirektor und Hofkapellmeister in Stuttgart . Von 1922 bis 1933 arbeitet er als Generalmusikdirektor in Dresden . 1933 emigrierte er nach England und war Konzert- und Operndirigent in wo er auch die dortigen Festspiele zusammen Carl Ebert gründete. Anschließend arbeitet er unter in Buenos Aires Stockholm Kopenhagen Edinburgh und Zürich . 1945 bis 1950 war er künstlerischer Leiter der Metropolitan New York . Im Februar 1951 kehrte er nach Deutschland zurück. Die Berufung an die Wiener Staatsoper wurden durch Tod im Jahr 1951 zunichte gemacht.




Bücher zum Thema Fritz Busch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fritz_Busch.html">Fritz Busch </a>