Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Ganges


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ganges ist ein 2700 km langer Fluss in Indien . Er entsteht im Himalaya durch den Zusammenfluss von Alaknanda und Der Ganges mündet in den Golf von Bengalen .

Auf dem Ganges ist zwar Binnenschifffahrt möglich sie hat jedoch keinerlei Verkehrsbedeutung. Hinduismus ist der Fluss heilig. Das Bad ihm reinigt von den begangenen Sünden und verspricht Absolution.


Ferner gibt es eine südfranzösische Stadt Departement Herault die sich Ganges schreibt aber ausgesprochen wird.

Literatur

  • Ganges in: Meyers Konversationslexikon 4.Aufl. 1888 Bd.6 S.892.



Bücher zum Thema Ganges

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ganges.html">Ganges </a>