Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Garzweiler


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Garzweiler war ursprünglich ein Dorf in Nordrhein-Westfalen Gemeinde Jüchen Kreis Neuss heute ist es ein Synonym für Abbau von Braunkohle im Tagebau da der Ort vollständig für die eines Tagebaus umgesiedelt werden musste. Dabei kam insbesondere zu Unmut in der Bevölkerung über Höhe der Entschädigungen da in vielen Fällen Entschädigung nicht ausreichte an anderem Ort neu bauen. Heute ist Garzweiler vollständig in der verschwunden.

Der Abbau durch die Firma Rheinbraun bisher im ersten von zwei geplanten Abschnitten I und II. Garzweiler I betrifft das Gebiet östlich der Autobahn A 44 das geplante Garzweiler II wird das Gebiet westlich betreffen und deutlich größer. Der geplante Abbauzeitraum reicht von bis 2045. Im Moment (2004) leisten die Anwohner weiter juristischen Widerstand.

Weblinks


Literatur

  • Horst Ulrich: Städtebauliche Dokumentation Umsiedlung Garzweiler Priesterath Stolzenberg Jüchen Jülicher Strasse - ISBN 3-9804847-0-X
  • Rolf Sevenich: Garzweiler II - ISBN 3-928047-12-4



Bücher zum Thema Garzweiler

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Garzweiler.html">Garzweiler </a>