Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Gemenge


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Gemenge nennt man in der Chemie ein ungeordnetes Gemisch von beliebigen Reinstoffen in ihrer festen Form.

Im weiteren Sinn wird darunter jede unterschiedlicher Reinstoffe in jedem beliebigen Verhältnis bezeichnet.

Sinnvoller ist es allerdings den Begriff Lösung oder Suspension zu verwenden wenn ein Bestandteil überwiegend Flüssigkeit vorliegt und sich die übrigen Reinstoffe verteilen.

In der Metallurgie wird ein geschmolzenes Gemenge unterschiedlicher Reinsubstanzen als Legierung bezeichnet.

Siehe auch: Atom - chemisches Element - Molekül

Weblinks



Bücher zum Thema Gemenge

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gemenge.html">Gemenge </a>