Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Gene Roddenberry


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Eugene Wesley (Gene) Roddenberry (* 19. August 1921 ; † 24. Oktober 1991 ) war ein Drehbuchautor Fernseh- und Filmproduzent und Schöpfer der Fernsehserien Raumschiff Enterprise ( Star Trek ) Andromeda und Mission Erde .

Roddenberry besuchte kurzzeitig das Los Angeles College. Im Zweiten Weltkrieg war er Pilot bei der amerikanischen Luftwaffe wo er B-17 Bomber flog. Nach Krieg war er bis 1949 Pilot bei einer zivilen Fluglinie. Von 1949 bis 1956 war er Sergeant bei der Polizei Los Angeles . Seit Anfang der 1950er betätigte er sich auch als freier und schrieb Drehbücher für zahlreiche US-Fernsehserien u. Dragnet Highway Patrol Dr. Kildare Naked City und Have Gun Will Travel .

Seit Anfang der 1960ern versuchte er seine Idee von Star Trek bei den amerikanischen Fernsehsendern unterzubringen es aber bis zum 8. September 1966 bis die erste Episode im NBC -Network ausgestrahlt wurde. Star Trek erreichte in Erstausstrahlung keine besonders hohen Einschaltquoten und war kurz davor abgesetzt zu werden. Die Fans Serie die sich selbst Trekkies nannten sorgten jedoch durch organisierte Briefaktionen dass die Serie bis September 1969 weiter lief.

Roddenberry war der erste Autor und Produzent der einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhielt ( 1985 ).

In Anerkennung des Lebenswerkes von Gene beschloss die IAU 1994 einen Krater auf Mars nach ihm zu benennen. Er liegt -49 9° Breite und 4 5° Länge Koordinaten und hat einen Durchmesser von 140



Bücher zum Thema Gene Roddenberry

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gene_Roddenberry.html">Gene Roddenberry </a>