Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Georg Milbradt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Georg Milbradt (* 23. Februar 1945 in Eslohe Sauerland ) ist seit 2002 Ministerpräsident von Sachsen . Er steht einer CDU -Alleinregierung vor und löste Kurt Biedenkopf ab.

Leben

Georg Milbradt studierte von 1964 bis 1968 Volkswirtschaftslehre Rechtswissenschaft und Mathematik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ; 1973 Promotion 1980 Habilitation.

Milbradt ist mit 61 7 % Stimmen direkt in den Landtag gewählter Abgeordneter Wahlkreises 53 (West lausitz I).

Weblinks



Bücher zum Thema Georg Milbradt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Georg_Milbradt.html">Georg Milbradt </a>