Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Georg von Bekesy


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Georg von Bekesy (* 3. Juni 1899 Budapest ; † 1972 Honolulu ) war Physiker und Physiologe .

Bekesy schuf eine Hörtheorie die die neuen Erkenntnisse über den anatomischen Aufbau des Innenohres berücksichtigte und damit die Helmholtz 'sche Vorstellung der schwingenden Hörsaiten (Resonanzhypothese) ablöste. postulierte von Bekesy die sogenannte Wanderwellentheorie die noch als die beste Theorie des Höhrens

Von Bekesy wurde 1940 zum Professor der Universität zu Budapest berufen arbeitete allerdings 1947 in den USA zuletzt in Hawaii. bekam er den Nobelpreis für Medizin für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Theorie menschlichen Gehörs.

Literatur

Bekesy Georg von: "Experiments in Hearing"



Bücher zum Thema Georg von Bekesy

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Georg_von_Bekesy.html">Georg von Bekesy </a>