Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Georgia


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Georgia ist außerdem ein griechischer Frauenname


---Sidenote START---

Spitzname: Peach State

Hauptstadt Atlanta
Größt Stadt Atlanta
Fläche
 - Total
 - Land
 - Wasser
 - % Wasser

154 077 km²
150 132 km²
3 945 km²
2.6%
Einwohner
 - Insgesamt ( 2000 )
 - Dichte

8 186 453
53/km²
Mitglied der USA
 - Platz
 - Seit

4.
2. Januar 1788
Zeitzone Osten: UTC -5/-4
Breitengrad
Längengrad
30°31'N bis 35°N
81°W bis 85°53'W
Breite
Länge
Höhenlagen
 -Höchster Punkt
 -durchschnitt
 -Niedrigster Punkt
370 km
480 km
 
1458 m
180 m
0 m
ISO 3166-2 : US-GA

Georgia ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Der Gouverneur heißt Sonny Perdue den Republikanern . Die postalische Abkürzung ist GA .

Geschichte

Bevor die die Europäer nach Georgia kamen herrschten die Creek- und Cherokee - Indianer über das Land. Der erste Europäer der Spanier Lucas Vasquez de Ayllon der 1526 nahe der Insel St. Catherine's Island die erste Kolonie gründete. Hernando de Soto kam 1540 an die Küste von Georgia und die Region. 1566 gründeten die Spanier Santa Catalina . Der Konflikt zwischen Spanien und England fing ungefähr 1670 an als die Engländer vom Norden Carolina und die Spanier vom Süden aus Florida aufeinander trafen. Die Briten nannten das zu Ehren ihres Königs Georg II. Georgia . Sie konnten 1680 das spanische Santa Catalina besetzen.

Am 17. November 1732 fuhr der englische General James Oglethorpe 120 Kolonisten nach Georgia um die erste Siedlung in Georgia zu gründen. Er und Kolonisten kamen am 12. Februar 1733 am Yamacraw Bluff an und gründeten Stadt Savannah und somit Georgia. 1776 konnte sich Georgia von den Briten und wurde autonom.

Georgia gehörte zu den 13 Kolonien gegen die britische Herrschaft in Nordamerika revoltierten Unabhängigkeitskrieg ). Es trat den USA am 2. Januar 1788 als vierter Bundesstaat bei. Während des Bürgerkriegs (1861-1865) gehörte das Land der Südstaaten-Union Konföderierten Staaten von Amerika an.

Geographie

Georgia grenzt im Osten an den und an den US-Bundesstaat South Carolina im Süden an den Bundesstaat Florida im Westen an den Bundesstaat Alabama und im Norden an die Bundesstaaten Tennessee und North Carolina . Der Norden des Staates liegt im Blue Ridge Mountains. Der höchste Punkt des ist der Brasstown Bald (1458 m)

Die größten Städte Georgias sind Atlanta (Hauptstadt) Albany Athens Augusta Claxton sowie

Wirtschaft

1892 wurde der Firmensitz der 'Coca Cola in Georgia gegründet.

Im „Pfirsich-Staat“ Georiga wird Baumwolle Reis Tabak Zuckerrohre Erdnüsse und verschiedene Arten von Früchten angebaut. In den Städten herrscht eine Textil- Holz- und Nahrungsmittelindustrie .




Bücher zum Thema Georgia

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Georgia.html">Georgia </a>