Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. September 2019 

Gerd Müller


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der folgende Artikel bezieht sich auf den Gerd Müller. Es gibt einen deutschen CSU-Politiker Gerd Müller (Politiker).

Gerhard 'Gerd' Müller "Der Bomber der Nation" (* 3. November 1945 in Nördlingen ) war ein deutscher Fußballspieler .

Mit seinen 68 Toren in 62 Länderspielen und 365 Toren in 427 Bundesligaspielen war er einer der erfolgreichsten Stürmer der Fußballgeschichte.

Müller begann seine Fußballkarriere beim TSV Nördlingen. Von dort wechselte er 1964 zum FC Bayern München in die Regionalliga Süd (dem Vorläufer 2. Bundesliga ) mit dem er noch im gleichen in die Bundesliga aufstieg.

Mit dem FC Bayern gewann der eine Vielzahl nationaler und internationaler Titel: Die Deutsche Meisterschaft in den Jahren 1969 1972 1973 den DFB-Pokal 1966 1967 1969 1971 den Europapokal der Landesmeister 1974 1975 1976 und den Europapokal der Pokalsieger im Jahr 1967.

Er wurde siebenmal Torschützenkönig der Bundesliga (1967 1969 1970 1972 1974 1978) zweimal Deutschlands Fußballer des Jahres (1967 1969) und einmal Europas Fußballer des Jahres (1970).

Gerd Müller erzielte in fünf Spielzeiten oder mehr Tore in der Saison 1971/72 ihm die Traumquote von 40 Toren.

Seine Karriere in der Nationalmannschaft begann und endete am 7. Juli 1974 mit dem Gewinn der Fußballweltmeisterschaft in seinem Heimstadion in München wo er im Finale gegen die Niederlande das Siegtor zum 2:1 schoss. Seine Tore in diesem Turnier und seine 10 bei der WM 1970 machen ihn zum erfolgreichsten WM-Torschützen der

Gerd Müller nahm auch an der Europameisterschaft 1972 teil. Er wurde dort mit Treffern erfolgreichster Torschütze und gewann den Titel der DFB -Auswahl.

Im Jahr 1979 wechselte er in US-amerikanische Profiliga zu den Fort Lauderdale Strikers von dort 1981 zu den Smith Brothers

Müller beendete seine Karriere 1982. Nachdem in den USA erfolglos ein Restaurant betrieben Alkoholprobleme überwunden hatte erhielt er eine Stelle Jugendtrainer bei seinem alten Verein dem FC Dort arbeitet er im Jahr 2003 noch



Bücher zum Thema Gerd Müller

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gerd_M%FCller.html">Gerd Müller </a>