Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Gerd Ruge


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Gerd Ruge (* 9. August 1928 in Hamburg ) ist deutscher Journalist . Er ist Rundfunk- und Fernseh-Journalist für WDR und die ARD in Jugoslawien (seit 1950 ) der UdSSR seit 1956 ) und den USA tätig.

Das Fernsehmagazin Monitor moderierte er von 1981-1983. Gerd Ruge zusammen mit Helmut Markwort die Fernsehsendung in "NeunzehnZehn". Am 1. September 1993 ging Gerd Ruge in Ruhestand und seitdem als freier Journalist.

Auszeichnungen

Literatur

  • Gerd Ruge: Michail Gorbatschow Biographie S.Fischer Verlag Frankfurt am Main ISBN 3100685067

Sonstiges

Gerd Ruge ist nicht verwandt mit Fernsehmoderatorin Nina Ruge.



Bücher zum Thema Gerd Ruge

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gerd_Ruge.html">Gerd Ruge </a>