Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Gerhard Kofler


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Gerhard Kofler (*1949 lebt in Wien) ist Schriftsteller schreibt Lyrik und Essays in italienisch und

Gerhard Kofler studierte Germanistik und Romanistik Innsbruck und Salzburg und lebt nun als und Literaturkritiker sowie als Generalsekretär der Grazer Autorenversammlung in Wien.

Zahlreiche Publikationen unter anderem Poesie von Meer und Erde im Jahr 2000. Zuletzt - im 2003 - erschien die umfangreiche Gedichtsammlung Poesie von Meer Erde und Himmel - di mare terra e cielo im Klagenfurter Wieser Verlag.

Gerhard Kofler übersetzte Gedichte u.a von H.C. Artmann Gerald Bisinger Ernst Jandl Friederike Mayröcker und Gerhard Rühm ins italienische. Aus dem italienischen übersetzte u.a. Umberto Saba.

Gedichte von Gerhard Kofler wurden unter ins Griechische Ungarische und Russische übersetzt.



Bücher zum Thema Gerhard Kofler

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gerhard_Kofler.html">Gerhard Kofler </a>